UMZUG1

Umzugsauktion: Lasse deinen Umzug versteigern!

Gute Umzugsfirmen findest du zunächst dort, wo die Unternehmen selbst nach Aufträgen suchen: bei einer Umzugsauktion oder einer Umzugsbörse. Dabei zahlst du selbst weder die Auktionsgebühren noch den Kostenvoranschlag. Stattdessen wartest du einfach ab, welche günstigen Umzugsfirmen auf deine kostenlose Anfrage bieten.

 

Umzugsauktionen stellst du über das Internet unverbindlich und kostenfrei ein. Der Nutzen ist groß, der Zeitaufwand gering: Denn wenn du den Umzug versteigerst, erreichst du mit nur einer Angebotsanfrage Hunderte von Umzugsunternehmen. Eine seriöse und faire Vermittlung per Umzugsauktion sorgt außerdem dafür, dass alle Beteiligten dabei gewinnen: Du und die Umzugsfirma, die Leerfahrten vermeidet und ihren Kalender komplett füllen kann.

 

Wie eine Umzugsauktion genau funktioniert und welche Vorteile du dadurch bei deinem Umzug erlangst, erläutert dir unser Ratgeber.

Jetzt Angebot zu deinem Umzug erhalten

Je mehr Details du uns über deinen Umzug nennst, desto genauer wird unser Angebot für dich – natürlich kostenlos & unverbindlich!

Was sind Umzugsauktionen und wer kann daran teilnehmen?

Bei einer Umzugsauktion werden Nachfrage und Angebot direkt zusammengeführt. Die Nachfrage kommt ferner von Kunden, die billig umziehen wollen. Das Angebot hingegen erstellen Umzugsfirmen, die am Konzept Umzug per Auktion teilnehmen, um Leerfahrten ihrer Transporter zu vermeiden oder Beiladungen für eine geplante Transportroute zu finden.

Passen Angebot und Nachfrage zusammen, profitieren letztendlich alle Beteiligten: Einerseits der Kunde, der den Umzug ausgeschrieben hatte und andererseits das Management des Umzugsunternehmens, das mit einem günstigen Preis antwortet und so mit anderen Unternehmen in Konkurrenz treten kann.

Für die Kunden ist die Umzugsaktion im Übrigen solange unverbindlich, bis sie sich für eines der Angebote entscheiden. Eine Verpflichtung, ein Angebot anzunehmen, besteht dagegen nicht! Kunden, die Umzugskosten vergleichen, greifen jedoch im Regelfall schnell zu, weil sie wissen: Bei eine Umzugsauktion lassen sich bis zu 75 % der üblichen Kosten einsparen.

Was kostet mein Umzug?​

ca. 60
ca. 50 km

Durchschnittliche Kosten:

Nutzen und Ablauf einer Umzugsauktion mit Sparpotenzial von bis zu 75 %

Hast du letztendlich die Entscheidung gefällt, für deinen Umzug einen Umzugsservice zu buchen, stelle deinen Auftrag am besten jetzt ein. Nur wenige Daten sind einzugeben. Diese erlauben es den Umzugsfirmen, ihre Kosten seriös zu kalkulieren.

Wichtige Angaben beim Umzug betreffen:

  1. das Umzugsvolumen,
  2. die Transportstrecke,
  3. der Umzugstermin.

Dein Umzugsvolumen ermittelst du mit unserem Umzugsrechner oder Umzugskalkulator und misst diesen unter anderem auch an der Anzahl der zu leerenden Räume. Die Transportstrecke bezeichnet den Weg von deiner alten Wohnstätte zur neuen Wohnung. Bist du in Bezug auf den Umzugstermin noch dazu flexibel, ist die mögliche Ersparnis besonders hoch. Natürlich erhälst du nach Auktionsende einen verbindlichen und festen Termin zugeteilt.

Deine Daten werden auf einem geschützten Bereich der Umzugsplattform eingestellt. Zertifizierte Umzugsunternehmen gleichen diese mit ihren Auftragsbüchern ab und erstellen bei Interesse ein kostengünstiges Angebot für deinen Umzug, das unverbindlich an dich weitergeleitet wird. Mit einer Anfrage erreichst du bei einer Umzugsauktion also mehrere Umzugsunternehmen – regional und überregional –, deren Auktionsangebote du im Anschluss in Ruhe vergleichst. Daneben wirst du auf Wunsch auch gerne durch eine persönliche telefonische Umzugsberatung unterstützt.

Kann jeder deine ausgeschriebene Umzugsanfrage sehen und den Umzug ersteigern?

Die Umzugsanfrage wird nur autorisierten Partnerunternehmen angezeigt. Zudem wird deine Umzugsanfrage anonymisiert eingestellt, lediglich die Postleitzahlen von Start und Ziel deines Umzugs werden im Rahmen der Umzugsauktion genannt. Um deinen Auftrag bewerben sich ausschließlich seriöse Firmen, die als Dienstleister die genannte Leerfahrtenvermeidung anstreben. Dafür erstellen diese Umzugsunternehmen Angebote, deren Leistungen und Preise es dir einfach ermöglichen, Umzugskosten zu sparen. Die gesamte Abwicklung der Umzugsauktion erfolgt außerdem über kompetente Umzugsberater. Die Entscheidung, ob du ein Angebot annimmst oder nicht, bleibt hingegen bei dir.

Umzug versteigern bei einer Umzugsauktion – welche Kosten entstehen?

Im Zuge einer Umzugsversteigerung über eine Umzugsauktion erhälst du im Anschluss alle Umzugsangebote unverbindlich und kostenfrei. Das heißt, die Kosten für deinen Umzug reduzieren sich beachtlich. Anders ausgedrückt: Entscheidest du dich für eines der Angebote, übernimmt die beauftragte Umzugsfirma die Kosten für die Angebotsgebühr.

 

Weshalb es sich für beide Seiten um ein faires und lukratives Angebotsformat handelt, wenn ein Umzug per Auktionen online zum versteigern angeboten wird, erfährst du weiter unten. Hier möchten wir dir zunächst erklären, wie du deine Kosten ermittelst und anhand eines soliden Vergleichs das beste Angebot für deinen Umzug findest.

Wie erkennst du das günstigste Angebot?

Durch die Teilnahme an einer Umzugsauktion grenzt du ein, welchen Umzugsservice (Beiladung, Full Service  oder Möbeltransport) du wünschst, und gibst wichtige Kriterien vor. Mit einem Umzugsrechner ermittelst du letztendlich den ungefähren Preis für dein Umzugsprojekt, damit du einen Vergleichswert hast was dir dein Umzug kostet. Der Preis, den die Umzugsfirma dir dann im Zuge der Umzugsauktion ermittelt, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. So ist zum Beispiel zu klären,

  • ob und wie viele Umzugshelfer gebraucht werden;
  • ob du Umzugskisten brauchst und diese bei dem Umzugsunternehmen leihst;
  • ob Zusatzleistungen wie die De- und Montage der Möbel erwünscht sind.

Bestehen Fragen zum Angebot oder zum Auftrag, klärt dies ein erfahrener Berater sofort mit dir. Sind alle Fragen beantwortet, dann vergleiche im Anschluss die Angebote, die du mit deiner anfänglichen Berechnung übermittelt bekommst. Umzugstipp: Gestalte zu dem Zweck eine Bewertungsliste: Was hat in deinen Augen die höchste Priorität? Was sind die zusätzlichen Services, die die Firma anbietet? Der Gesamtpreis? Die Frage, wie viele Umzüge das Umzugsunternehmen erfolgreich durchgeführt hat?Möbeltrans

Fairness siegt: So gewinnen alle beteiligten Personen bei einer Umzugsauktion

Eine Umzugsauktion, die Angebot und Nachfrage kombiniert, unterscheidet sich aus Gründen der Fairness in 2 entscheidenden Punkten von anderen Auktionen:

  1. Umzugsfirmen, die einen Umzug ersteigern, kalkulieren ihr Angebot nach den vorliegenden Daten und ihrer Auftragslage. Dem Umzugsunternehmen und dem Kunden wird im Zuge einer Umzugsauktion die technologische Infrastruktur bereitgestellt. Diese ermöglicht es dem Umzugsunternehmen, eine optimale Auftragsberechnung unter Ausnutzung seiner Logistik zu erzielen.
  2. Dein Fairnessvorteil als Kunde besteht darin, dass du immer die Entscheidungsfreiheit behältst, ob du ein Angebot annimmst oder deinen Umzug anderweitig vergibst. Im Unterschied zu anderen Auktionen wird keine Firma deinen Umzug ersteigern, ohne dass du final zustimmst. Du entscheidest auf alle Fälle, wer den Auftrag erhält.
Wie verläuft eine Umzugsauktion und welche Vorteile ergeben sich hierdurch?

Verlauf der

Umzugsauktion

Vorteil für DICH

Vorteil für dAS

UmzugsUnternehmen

Hilfe bei der Erstellung,

Eingabe und Übermittlung

der Umzugsdaten:

Einfaches Verfahren, durch

das du bis zu 600 Dienstleister

gleichzeitig erreichst.

Erhält sofort alle wichtigen

Informationen, einfacher

Abgleich mit eigenen

Auftragsdaten möglich.

Telefonische

Umzugsberatung

(optional):

Für Rückfragen oder

Hilfestellungen, keine Verbindlichkeiten,

keine Kosten .

Reduzierung der

Beratungsleistung =

Reduzierung der

Personalkosten.

Erstellung

unverbindlicher

Festpreisangebote

Möglichkeit, Angebote anhand

deiner Kalkulation gründlich und

unverbindlich zu prüfen und zu

vergleichen.

Kostenvoranschläge werden

in der Umzugsbranche sowieso

kostenlos erstellt. Größere

Nachfrage, die exakt für

eigene Angebote verwertbar ist.

Alle teilnehmenden

Umzugsfirmen sind qualitätsgeprüft und

von Kunden bewertet:

Du erhältst ausschließlich

seriöse Angebote

geprüfter Umzugsfirmen.

Auszeichnung als

qualitätsgeprüfte Firma, Abgrenzung gegenüber

Discountpreisen und Billiganbietern.

Entscheidungsfreiheit:

Keine Verpflichtung, ein

Angebot anzunehmen. Da

deine Daten anonym bleiben,

kein Spam oder nervige

Nachfragen.

Kunde weiß genau,

was er will und

bewertet das Angebot

bei Annahme

bereits positiv.

Kundenbewertung

nach Abschluss

des Umzugsprojekts.

Negative Bewertungen

beim Umzug werden

geprüft, Versuch der

Schlichtung:

Firmen wissen das und

streben positive Bewertung

an. Gab es Missverständnisse,

besteht Möglichkeit zur

nachträglichen Einigung.

Möglichkeit, Image zu

verbessern und

Qualitätsmanagement

zu optimieren.

Keine unbegründeten

Negativbewertungen.

Qualität

mit

Erfolgsgarantie:

Sicherheit und Transparenz

für deinen Umzug und die

Umzugskostenkalkulation.

Erfolgsquote beträgt 97 %, deine

Firma gehört nachweislich

dazu. Erhöhung der Nachfrage und

der Auslastung, Verringerung von

Leerfahrten oder Teilladungen.

Positive CO2-Bilanz:

Du beteiligst dich aktiv am Umweltschutz, ohne auf

Service zu verzichten.

Stärkt dein Renommee

und reduziert die Kosten.

Anleitung: Wie schreibst du deinen Umzug für eine Auktion aus?

Du planst einen Umzug und möchtest alle Vorteile einer Auktion nutzen, indem du Umzugskosten verringerst und günstige Angebote von Umzugsunternehmen erhältst? Dann lasse deine Umzugskosten berechnen und dir von allen interessierten Umzugsfirmen ein individuelles Angebot zusenden. In nur 5 Schritten ist so deine Umzugsauktion erstellt!

 

Und so funktioniert es:

 

  1. Schritt: Du übermittelst deine personenbezogenen Daten. (Diese erhalten die Umzugsfirmen erst nach Auktionsende – falls du zustimmst.)
  2. Schritt: Du fügst den Umzugszeitraum hinzu.
  3. Schritt: Du ergänzt das Umzugsinventar.
  4. Schritt: Du prüfst mithilfe der Kontrollübersicht die eingegebenen Daten.
  5. Schritt: Du hast es beinahe geschafft. Dir wird nun ein persönlicher Umzugsberater zugewiesen.
  6. Schritt: Erledigt! Dein persönlicher Berater übernimmt die Betreuung deiner Umzugsauktion.

Was passiert nach Auktionsende?

Sind endlich deine Daten eingegeben und ist eine neue Umzugsauktion gestartet, haben deutschlandweit bis zu 600 Umzugsfirmen Zugriff darauf – ausgenommen selbstverständlich deine persönlichen Daten. Die Umzugsunternehmen gleichen die vorgegebenen Daten zunächst mit ihren Kapazitäten ab. Besteht die Möglichkeit zu einem günstigen Angebot, gibt die Firma dieses im internen Auktionsportal ab. Per E-Mail wirst du daraufhin automatisch darüber benachrichtigt. Kompetente Umzugsberater helfen dir auf Wunsch gerne dabei, das beste Angebot auszuwählen.

Umzugsauktion: authentische Erfahrungen, echte Bewertungen

Vom Umzugspreisvergleich bis zur Umzugsauktion – Kunden haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, anderen Kunden über ihre Umzugsauktion Erfahrungen zu berichten und Angebote sowie Umzugsauktionen zu bewerten. Das heißt, alle Rezensionen, die kostenlos eingesehen werden können, stammen zudem von Kunden, die nachweisbar Umzugsservices genutzt haben. So wird sichergestellt, dass die Angaben nachweisbar sind, und das Risiko gefälschter Bewertungen wird damit vermieden.

Jede Möbelspedition und jede Umzugsfirma, die als geprüfter Partner auftritt, weiß aus diesem Grund, dass positive und negative Bewertungen veröffentlicht werden. Trotzdem erhalten negativ bewertete Firmen die Möglichkeit zur Stellungnahme und zur Schlichtung, denn nur 2 negative Bewertungen in Folge reichen aus, um ein Umzugsunternehmern zu sperren.

Erfolgsquote der Umzugsauktion
liegt bei 97 %

Glücklicherweise kommen Fälle, in denen Kunden von einer negativen Erfahrung berichten, im Grunde genommen selten vor. Die Quote erfolgreich abgeschlossener Umzugsauktionen liegt bei 97 Prozent – ein klares Zeichen für die Qualität der Vermittlung und der starken Leistungen der Umzugsfirmen! Weitere Bewertungskriterien, die Kunden stets positiv hervorheben, betreffen zum Beispiel:

  • den freundlichen und kompetenten Kundenservice mit dem persönlichen Umzugsberater;
  • die Erstellung des verbindlichen Angebotes und die Ausführung des Umzugs durch das ausgewählte Umzugsunternehmen;
  • die einfache Möglichkeit, sich über das jeweilige Formular ein Umzugsangebot erstellen zu lassen oder eine Bewertung abzugeben.

Wer bearbeitet deine Anfragen?

Auf Umzugl.de sind hilfreiche Fachartikel verfügbar, die es dir beispielsweise vereinfachen, ein günstiges Umzugsunternehmen oder Umzugsspedition für den Transport und alle Umzugsservices zu finden. Unsere Ratgeber und Umzugsrechner stellen wir dir darüber hinaus kostenlos zur Verfügung. Die Umzugsberater unseres exklusiven Kundenservices kümmern sich trotzdem professionell um deine Anfrage.

 

Damit dies auch zukünftig so bleibt, legt Umzug1.de viel Wert auf eine beständige Schulung, Weiterbildung, genauso wie die Motivation des Teams. Unsere Berater haben zum Großteil selbst als Umzugshelfer gearbeitet, sodass sie tiefgründiges Wissen besitzen. Umzug1.de bestimmt obendrein Ziele und setzt neue Impulse, statt schnelllebigen Trends hinterherzulaufen. Deswegen sind wir in der Lage, dir vor, während und nach deinem Umzugsprojekt eine ausgezeichnete Vermittlungsleistung und Beratung anzubieten.

Firmen, die mit UMZUG1 zusammenarbeiten, erfüllen strenge Kriterien.

Dazu gehört

  • die Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr ,
  • der Nachweis einer Transportversicherung,
  • ein Gewerbeschein oder ein vorhandener Eintrag ins Handelsregister,
  • eine einjährige erfolgreiche Arbeit der Firma am Markt,
  • die fortdauernde positive Bewertung der Umzugskunden.

Womit wir bei der dritten und letzten Gruppe angekommen sind: bei dir. Gerne betreuen wir auch deine Umzugsauktion – als Full Service Umzug, Beiladung oder Möbeltransport.